Seite wählen

Christiane Meusel

Rechtsanwältin

Tätigkeitsschwerpunkt Arbeits- und Sozialrecht

Beratung bei Mobbing

Meine besonderen juristischen Kompetenzen
und Berufserfahrungen

  • drei Jahre anwaltliche Berufserfahrung im Sozialrecht, insbesondere in den Bereichen medizinische Rehabilitation, Erwerbsminderungsrente, Ansprüche gegen gesetzliche und private Krankenkassen, Opferentschädigung, Mediation, Sozialleistungsbetrug
  • Schmerzensgeld-und weitere Schadenersatzansprüche wegen gesundheitlicher Schäden durch KALTGESTELLTWERDEN, Umgang mit Boreout (Unterforderung)
  • sechs Jahre Erfahrungen mit dem Phänomen des KALTGESTELLTWERDENS in der Bundesverwaltung

Über mich

  • Jahrgang 1967
  • zwei erwachsene Töchter
  • aufgewachsen und sozialisiert in kirchlichen Kreisen der DDR nahe Berlin
  • erlernte Berufe: Buchhändlerin, Rechtsanwältin
  • Studium an der Humboldt Universität zu Berlin
  • Referendariat am Kammergericht Berlin
  • Leidenschaften: Lesen, Autorentätigkeit, klassische Musik, Kirchenchor

Christiane Meusel

Rechtsanwältin

Tätigkeitsschwerpunkt Arbeits- und Sozialrecht

Beratung bei Mobbing

Meine besonderen juristischen Kompetenzen
und Berufserfahrungen

  • drei Jahre anwaltliche Berufserfahrung im Sozialrecht, insbesondere in den Bereichen medizinische Rehabilitation, Erwerbsminderungsrente, Ansprüche gegen gesetzliche und private Krankenkassen, Opferentschädigung, Mediation, Sozialleistungsbetrug
  • Schmerzensgeld-und weitere Schadenersatzansprüche wegen gesundheitlicher Schäden durch KALTGESTELLTWERDEN, Umgang mit Boreout (Unterforderung)
  • sechs Jahre Erfahrungen mit dem Phänomen des KALTGESTELLTWERDENS in der Bundesverwaltung

Über mich

  • Jahrgang 1967
  • zwei erwachsene Töchter
  • aufgewachsen und sozialisiert in kirchlichen Kreisen der DDR nahe Berlin
  • erlernte Berufe: Buchhändlerin, Rechtsanwältin
  • Studium an der Humboldt Universität zu Berlin
  • Referendariat am Kammergericht Berlin
  • Leidenschaften: Lesen, Autorentätigkeit, klassische Musik, Kirchenchor

Telefon

Tel.: 030-62932097

Fax: 030-629320970

 

Email

post@kanzlei-christiane-meusel.de

Adresse

Rechtsanwältin Christiane Meusel

Grottkauer Str. 55a – 12621 Berlin

    Was ich bei Beratungen im Phänomenbereich des KALTGESTELLTWERDENS von Ihnen wissen muss

    Wichtig für eine individuelle Lösung sind folgende Gesichtspunkte:

    • freie Wirtschaft oder öffentlicher Dienst
    • großes Unternehmen oder kleines Unternehmen
    • Bundesverwaltung, Landesverwaltung oder Kommunalverwaltung
    • tarifbeschäftigt oder verbeamtet
    • droht eine Kündigung
    • wird eine Eigenkündigung erwogen
    • gibt es einen Personalrat/Betriebsrat
    • alleinstehend oder mit familiärer Einbindung und Verpflichtung
    • Lebensalter
    • Schwerbehinderung
    • bestehende hilfreiche Sozialkontakte
    • finanzielle Verpflichtungen
    • hilfreiche Ressourcen durch erfülltes Privatleben
    • Suchterkrankungen

    Mein besonderer Service:

    Ich berate selbstverständlich überregional und arbeite örtlich flexibel. Bitte fragen Sie mich.

    • Begleitung zu Personalgesprächen.
    • Begleitung zu Gesprächen im Rahmen des BEM-Verfahrens gem. § 167 Abs. 2 SGB IX.

    In Kooperation mit Rechtsanwalt Maik Krebstekies, Fachanwalt für Arbeitsrecht

    „Staatsdiener werden aus Steuern alimentiert. Dafür dürfen die Bürgerinnen und Bürger erwarten, dass sie sorgsam handeln. Denn die Schäden der kleinen Pleiten und Pannen ebenso wie die Folgen der großen Katastrophen treffen uns alle. Oft, viel zu oft sind die Ursachen des Übels bei den Staatsdienern zu finden. Entweder weil sie schlecht gearbeitet haben. Oder gar nicht. Aus Unvermögen? Oder Unwilligkeit? Die Autorin begibt sich auf Spurensuche und nimmt dabei ihre eigene Geschichte als Seh-Hilfe.“

    „Christiane Meusel hat es selbst erlebt. In vergnüglich-grauseligen Kurzgeschichten lässt sie die Leserin und den Leser an ihren Beobachtungen teilhaben.“

    Das von mir selbst Erlebte ist für mich Basis meiner anwaltlichen Tätigkeit geworden. Geht es um Ihr Mobbing im öffentlichen Dienst, insbesondere das Kaltgestelltwerden, kann ich sehr gut nachempfinden, worüber Sie sprechen.

    Christiane Meusel: Amtliche Schelmenepisoden
    Buchhandel, ISBN: 978-3-7543-4494-1 oder hier direkt bei BoD.
    Mein Hardcover umfasst 120 Seiten und kostet 24,90 Euro.
    Auch als eBook für 9,99 Euro erhältlich.

    Wir sind in der Tat erst neun Tage nach dem Mauerfall mal „gucken gegangen“. Ich hatte keine Lust. (2019)

    Videoarchiv von Sonya Schönberger & Stadtmuseum Berlin

    „Zeit, die nie vergeht.“

    Christiane Meusel verklagt das Bundesamt für Verfassungsschutz wegen Mobbing.

    Von Karsten Krampitz
    Neues Deutschland, 11.9.2020

    „Ein Büro ohne Beschäftigung.“

    Christiane Meusel verklagt das Bundesamt für Verfassungsschutz wegen Mobbing.

    Von Ulrike Wagener
    Neues Deutschland, 12.5.2021

    „Schlapphüte müssen bezahlen.“

    Christiane Meusel verklagt das Bundesamt für Verfassungsschutz wegen Mobbing.

    Von Peter Nowak
    Neues Deutschland, 17.6.2021

    „Kaltstellen beim Verfassungsschutz“

    Teil 1: Christiane Meusel im Interview zur erfolgreichen Klage wegen Mobbing; vertreten durch RA Dr. Gregor Gysi

    Bei "Bürger TV"

    „Kaltstellen beim Verfassungsschutz“ 

    Teil 2: Christiane Meusel im Interview zur erfolgreichen Klage wegen Mobbing; vertreten durch RA Dr. Gregor Gysi

    Bei "Bürger TV"

    Google Maps

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden